contbox_header29.jpg


Trainingslager Südafrika

   

Wie schon in den Jahren 2004 und 2009 verschlug es mich dieses Jahr wieder auf die südliche Erdhalbkugel nach Stellenbosch in Südafrika. Für insgesamt 3,5 Woche nutzte ich die optimalen klimatischen Verhältnisse in der Cape-Region und die guten Trainingsstätten der University of Stellenbosch, um einen weiteren großen Schritt in meiner Saisonvorbereitung zu machen.
 

Rückblickend kann ich festhalten, dass es das mit Abstand beste und erfolgreichste, teilweise aber auch härteste Trainingslager meiner bisherigen Sportlerkarriere war. Da ich trotz der durchweg sehr umfangreichen und intensiven zwölf Trainingseinheiten pro Woche meinen Trainingsplan ohne Abstriche, verletzungsfrei und ohne Beschwerden durchziehen konnte, fällt mein Fazit bis zum jetzigen Zeitpunkt der Saisonvorbereitung sehr zufriedenstellend aus.

 

In der Galerie habe ich ein paar Bilder und Impressionen aus Stellenbosch und Umgebung zusammengestellt. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle „Zehnkampf-TEAM-Fotograph“ Kenny Beele (www.spofo.de), der neben den üblichen Trainingsaufnahmen auch tolle Fotos für meinen Sponsor in Sachen Nährstoffversorgung, die Firma „ULTRA-Sports“, geschossen hat.

 

Nach ein wenig Ruhe und Regeneration in den beiden letzten Wochen befinde ich mich zur Zeit wieder im üblichen Trainingsalltag und freue mich bereits auf den Start der Wettkampfsaison Anfang Mai.

 

Lars

 

Impressum