contbox_header28.jpg


Start beim Reval-Hotels Cup in Tallinn

   

Als am frühen Mittwochmorgen mein Handy klingelte, hätte noch niemand daran gedacht, dass ich heute beim Reval-Hotels Cup in Tallinn an den Start gehen werde. Nach der verletzungsbedingten Absage von Jacob Minah erhielt ich von Erki Nool, Zehnkampfolympiasieger 2000 und Meetingorganisator, eine Einladung in die estnische Hauptstadt Tallinn zum int. Hallenmehrkampfmeeting.
 

Nach einer etwas turbulenten 12-stündgien Anreise (Umschreiben der Tickets, Flugverspätung in Frankfurt wegen Nebels verbunden mit einem Umweg über Stockholm) bin ich gut in Tallinn angekommen und freue mich schon auf die beiden kommenden Wettkampftage. In diesem Jahr wird es sicher sehr schwer, meinen 5. Platz aus dem vergangenen Jahr zu wiederholen, wird das Starterfeld doch von keinem geringeren als Olympiasieger und Weltmeister Roman Sebrle angeführt. Interessant wird sicher auch wieder der Teamwettbewerb, wo ich zusammen mit André Niklaus, der sich hier für die Hallen-WM in Valencia qualifizieren will,  die Farben des deutschen Team vertreten werde, steht doch ein zweiter Platz aus dem vergangenen Jahr zu Buche. Der Startschuss am heutigen Freitag, den 15.02.2008, um 15.30 Uhr Ortszeit (14.30 Uhr MEZ). Die Divise heißt, mal schauen, was bei meinem zweiten Start in Tallinn so möglich ist.

Mehr Informationen, wie Startliste, Zeitplan und Ergebnisse, sind unter folgender Adresse zu finden:
www.decathlon2000.ee

Also Daumen drücken.

Lars

 

Impressum